.

„SEHR ZUFRIEDENSTELLEND"

Hannover 96 50x56 2011

Hannover 96 hat vier Bundesliga- und zwei Europa-League Spiele mit Bravour absolviert und ist somit mit Vollgas in die neue Saison gestartet. Dieser erste Wettkampfmonat endete für Karim und seine Mitspieler ohne Niederlage und mit der Qualifikation für die Gruppenphase der Europa-League in der Tasche.

 

SevillaFC- Den August ohne Niederlage zu beenden, hast Du das zu hoffen gewagt?

- Ehrlich gesagt, ja! Wir hatten eine exzellente Vorbereitungsphase, die Mannschaft hat sich kaum verändert, wir konnten an die sehr gute Dynamik des letzten Saisonendes anknüpfen, die Neuzugänge sind ein Plus für die Mannschaft. Aber trotz alledem kann man nie wissen, wie es ausgeht. Nach sechs wichtigen Spielen immer noch ungeschlagen zu sein, ist also fast mehr, als wir zu hoffen wagten. Trotzdem verspüren wir ein gewisses Bedauern, denn wir haben das Gefühl, bei den Heimbegegnungen gegen Hertha Berlin (1:1) und Mainz (1:1) einige Punkte liegengelassen zu haben. Aber im Großen und Ganzen ist die Bilanz dieses ersten Wettkampfmonats sehr zufriedenstellend.

 

Die Mannschaft hat vor allem in der Defensive deutliche Fortschritte gemacht  -  sie ist undurchlässiger als in der letzten Saison, das spürt man.

- Das ist richtig. Dies lag uns allen am Herzen, mir persönlich natürlich am allermeisten. Um auf hohem Niveau erfolgreich bestehen zu können, braucht es eine solide Abwehr, das ist kein Geheimnis. Hannover 96 verfügt gegenwärtig über eine erfahrene Defensive, alle Abwehrspieler sind oder waren Nationalspieler. Wir sind alle sehr routinierte und selbstbewusste Spieler und das spürt man. Ich wünsche mir, dass man rückblickend auf diese Saison einmal sagen wird: die Stärke von Hannover 96 ist seine Abwehr. Es gibt noch einige Punkte, die verbesserungsfähig sind, das wissen wir, aber wir sind auf dem besten Weg. Bei den Spielen im August, auch gegen die Stürmer des FC Sevilla, hatten wir nie das Gefühl, überrannt zu werden. Niemand hat uns wirklich ins Wanken gebracht. Das zeigt, dass wir konzentriert und rigoros bei der Sache sind.

 

„Jeder Spieler der Gruppe ist wichtig."

 

Wo liegen deiner Meinung nach die Punkte, wo noch nachgebessert werden könnte?

- Über die Defensive haben wir ja bereits gesprochen. Ich denke, wir könnten noch nachbessern in punkto „Ball in den eigenen Reihen halten". Bei der Offensive gibt es sehr interessante Ansätze. Und sobald Didier Ya Konan zu seiner guten Verfassung zurückfindet, eröffnet uns das noch zusätzliche Perspektiven.

 

Momentan hat sich an der ursprünglichen Startelf nichts geändert. Wird der Coach im Laufe der Saison auch andere Spieler zum Einsatz bringen?

- Er hat dies bisher nicht für nötig erachtet. Wir waren physisch absolut fit und sehr selbstbewusst, das ist richtig. Aber unser Trainer weiß sehr wohl, dass er seine gesamte Gruppe brauchen wird. Eine Saison ist nicht mit 11 oder 12 Spielern zu meistern, das ist unmöglich. Uns erwartet eine lange Saison, in der jeder Spieler wichtig und entscheidend sein wird. Nur wenn alle Spieler Höchstleistung bringen, können wir unsere Zielsetzungen auch erreichen.

 

Noch ein Satz zu den Zuschauern die offensichtlich sehr stolz auf den Saisonstart von Hannover 96 sind.

- Unser Publikum ist stolz auf uns und wir sind stolz auf unser Publikum. Ohne die Unterstützung  durch unsere Zuschauer wären wir sicherlich nicht so erfolgreich gewesen. Sie waren bei Heim- und Auswärtsspielen immer präsent - und 3000 Fans haben selbst die Reise ins 3000 km entfernte Sevilla nicht gescheut, um an unserer Seite zu sein. Unsere Fans glauben fest an uns und vertrauen uns. Und wir wollen sie keinesfalls enttäuschen.

 


Kommentar zu „SEHR ZUFRIEDENSTELLEND"?

Kommentar schreiben:





Spamschutz Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Spamschutz versehen. Damit Sie dieses Formular absenden können, müssen Sie die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter eintragen. Zugangs-Code für Formular-Übertragung





.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler