.

„FREUDE AM SPIEL HABEN"

Hannover 96 50x56 2011

Diesen Donnerstag beginnt für Hannover 96 und Karim die Gruppenphase der Europa - League, und zwar mit dem Spiel gegen Standard Lüttich. Die Niederlage gegen Stuttgart am Samstag (3-0) ändert nichts am Enthusiasmus für diesen neuen Wettkampf.

 

Groupe_Europa„ Es ist eigentlich ganz gut, sofort nach der Niederlage gegen Stuttgart wieder gefordert zu sein. So können wir uns schnell wieder aufrappeln und korrigieren, was am Samstag nicht lief. Dies hier ist ein anderer Wettkampf und somit ein anderer Kontext. Das Niveau ist hier wesentlich höher.  Wir wissen, dass wir gegen Stuttgart kein gutes Spiel gemacht haben. Wir haben das auch diese Woche mit unserem Trainer besprochen. Wir hatten einen schlechten Tag, das kommt in einer Saison schon mal vor. Aber das schmälert unser Selbstvertrauen keineswegs. Wir wissen, dass wir in der Lage sind, Standard Lüttich am Donnerstag Paroli zu bieten. Die kürzliche Niederlage kann uns sogar antreiben."

 

„Um in dieser Gruppenphase erfolgreich zu sein, muss man unbedingt die Heimspiele gewinnen und dann auswärts versuchen, möglichst viele Punkte zu sammeln. Zuhause muss man wirklich unbezwingbar sein! Das Spiel am Donnerstag ist deshalb sehr wichtig, weil es für uns um einen guten Start in diesen Wettkampf geht. Wir wollen unsere Chancen in der Europa - League voll und ganz nutzen. Wir wollen, dass unsere Fans auf uns stolz auf sein können und dass auch sie großartige Momente erleben. Wenn wir Freude am Spiel haben, haben es unsere Fans auch, denke ich."

 


Kommentar zu „FREUDE AM SPIEL HABEN"?

Kommentar schreiben:





Spamschutz Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Spamschutz versehen. Damit Sie dieses Formular absenden können, müssen Sie die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter eintragen. Zugangs-Code für Formular-Übertragung





.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler