.

AFRIKA-CUP 2012 : TUNESIEN GEGEN NIGER

Karim Haggui, Tunesien

Diesen  Freitagnachmittag (um 17 Uhr) trägt Tunesien, im Rahmen des Afrika-Cups 2012, sein zweites Spiel in der Gruppe C aus. In Libreville treffen Hagguis Mitspieler auf Niger. Ein Sieg würde sie vorzeitig fürs Viertelfinale qualifizieren.

 

NigerTunesiens Start in den Afrika-Cup war perfekt. Mit ihrem 2:1 Sieg über Marokko haben die Adler von Karthago letzten Montag diesen Wettbewerb optimal begonnen. Jetzt gilt es, weiterhin diese Leistung zu bringen und am Freitag gegen Niger noch einmal Präsenz zu zeigen. Denn mit einem  Sieg gegen die Aufstellung von Niger wäre Tunesien schon fürs Viertelfinale qualifiziert - und das noch vor dem Power-Spiel gegen Gabun. Das ist eine Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

Karim Haggui, Kapitän der tunesischen Nationalmannschaft, ist sich der Bedeutung dieses zweiten Spieles der Gruppe C absolut bewusst. Er hat dies auch mit seinen Mitspielern thematisiert ; denn seit dem Erfolg gegen Marokko gehört es eben auch zu seinen Aufgaben, Ruhe in die Reihen der jüngeren Mitspieler zu bringen und die gesamte Gruppe auf diese wichtige nächste Begegnung vorzubereiten.


Kommentar zu AFRIKA-CUP 2012 : TUNESIEN GEGEN NIGER?

Kommentar schreiben:





Spamschutz Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Spamschutz versehen. Damit Sie dieses Formular absenden können, müssen Sie die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter eintragen. Zugangs-Code für Formular-Übertragung





.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler