.

TRAININGSLAGER FÜR DEN AFRIKACUP

Karim Haggui, Tunesien

Nach einigen Tagen der Erholung ist Karim wieder auf dem Fußballfeld aktiv. Seit Ende letzter Woche ist er mit der tunesischen Nationalmannschaft im Trainingslager in Dubai zur Vorbereitung für den Afrikacup.


Ein Trainingslager unter der Sonne: Durch die Entscheidung für Dubai hat die tunesische Nationalmannschaft die besten Bedingungen, um sich für den bevorstehenden Afrikacup vorzubereiten. Allerdings stehen Ferien am Strand hier nicht auf der Tagesordnung. Die „Aigles de Carthage" sind in den Arabischen Emiraten, um fit zu sein für den diesjährigen Afrikacup.

 

Karim Haggui, der vom tunesischen Nationaltrainer, Sami Trabelsi, berufen wurde, spielt eine aktive Rolle in diesem Trainingslager. Der tunesische Kapitän gehört zum Stammkader der Gruppe. Zielsetzung dieser Trainingswoche für Karim, wie auch der anderen Nationalspieler, ist es, diesen Wettbewerb in physischer Bestform anzugehen.

 

Auf dem Programm in Dubai stehen zwei Freundschaftsspiele gegen den Sudan am 9. Januar und am 13. Januar gegen die Elfenbeinküste von Didier Drogba und Yaya Touré. Danach geht es nach Gabun, wo Tunesien drei Gruppenspiele gegen Marokko, Nigeria und Gabun, eines der Gastgeberländer, austragen wird.


Kommentar von kalle.wilbert@t-online.de am 09.01.2012; 21:21:51 Uhr

Kommentar zu TRAININGSLAGER FÜR DEN AFRIKACUP

Karim , unserem Team und Dir viel Glück
beim Afrikacup
wünscht Dir/Euch
ESS Kalle Tour Khalef 1315

Kommentar zu TRAININGSLAGER FÜR DEN AFRIKACUP?

Kommentar schreiben:





Spamschutz Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Spamschutz versehen. Damit Sie dieses Formular absenden können, müssen Sie die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter eintragen. Zugangs-Code für Formular-Übertragung





.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler